GFC-NEWS

Teleskopstapler neu in der Mietflotte

Mietflotten-Neuzugang: Teleskopstapler mit 12,6 m Hubhöhe.

Der Merlo Teleskopstapler erweitert die Anwendungsmöglichkeiten unserer Mietstaplerflotte. Dieser Stapler gehört zur kompakten, leichten und wendigen Panoramic-Baureihe. Die Fahrerkabine bietet besten Bedienerkomfort und optimale Panoramasicht. Garantien für Standfestigkeit und Stabilität sind Niveauausgleich und hydraulische Abstützungen, robuster Stahlgürtel und günstige Gewichtsverteilung. Hohe Bodenfreiheit macht ihn fit für schwieriges Gelände. Für effiziente Einsätze, wenn`s hoch hinaus und richtig produktiv zur Sache gehen soll!

Beste Vorteile bringen auch die weiteren Merkmale

  • max. Tragfähigkeit, 3.800 kg
  • max. Hubhöhe, 12.600 mm
  • max. Ausladung, 8.600 mm
  • Länge bis einschl. Geräteträger, 5.240 mm
  • Breite, 2.220 mm
  • Höhe, 2.440 mm
  • Gesamtgewicht mit Gabeln, 8.650 kg

Technische Features

  • 4 Zylinder Dieselmotor, PERKINS 1104D.44T EURO 3, wassergekühlt,
    Leistung: 62 KW (84 PS) 2.400 U/min (97/68/CE)
  • Hydrostatischer Fahrantrieb, Pumpe: elektronisch geregelt mit variabler Förderleistung
  • Motor: Konstantmotor
  • 2 Ganggetriebe, elektrohydraulisch, Vmax = 1.Gang/2.Gang = 7/20 km/h
  • geschlossene Kabine, geteilte Türe, 360 Grad Rundumsicht, ROPS/FOPS- geprüft
  • verstellbarer Sitz mit Sicherheitsbeckengurt
  • Heizung Front- Dach- und Heckscheibenwischer
  • 2x1 Joystick, mechanisch
  • Seitenverschub im Rahmen integriert (Patent MERLO)
  • Teleskop-Ausleger, 3-teilig
  • hydraulisch steuerbarer Geräteträger mit Schnellwechselsystem Typ "ZM2"   
  • hydraulisch steuerbarer Niveau-Ausgleich                              
  • 2 getrennt hydraulisch steuerbarer Abstützungen (vorne)                    
  • hydraulische Lenkarten: (Allrad-, Vorderradlenkung, Hundegang)
  • Allradantrieb
  • Achsen: Vorderachse feststehend, Hinterachse pendelnd
  • Bremsanlage: Scheibenbremsen an allen 4 Antriebswellen, automatisch wirkende Feststellbremse bei
    Motorstillstand
  • Rahmenbauweise aus hochfestem Stahl
  • Hydraulikanlage: variable Förderleistung 120 l/min, Typ "LOAD SENSING"
  • Elektrik, 12 V Batterie mit 100 Ah Lichtmaschine 90A
  • Stabilisations-Kontrolle, audiovisuelles Signal und Überlastabschaltung
  • Bereifung: 400 oder 405/70-20 (16/70-20)

Zur Serienausstattung gehören:

  • V1000 Abschleppvorrichtung, 4 t. nicht für öff. Straßenverkehr (Serie in Kombination mit V1901 bzw. V1903)
  • V2002 Vorbereitung für Anbaugeräte mit Lastbegrenzer,
  • 2 Hydraulikanschlüsse am Auslegerkopf
  • Lastschutzgitter am Geräteträger,
  • Beleuchtung für Strassenfahrt,
  • akustisches Signal bei Rückwärtsfahrt

 


« zurück